Über uns.

 

Zum Regionalverband Freudenstadt gehören derzeit mehr als 120 Ruheständler aus den verschiedensten Fachrichtungen des öffentlichen Dienstes (Lehrer, Polizisten, Finanz-, Strafvollzug- und Justizbeamte, technische Beamte, Verwaltungsbeamte und Angestellte und deren Hinterbliebene).

Als Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen der örtliche Vorsitzende für Auskünfte in versorgungs-, beihilfe- und pflegerechtlichen Fragen telefonisch, per Email oder auch persönlich zur Verfügung.

In komplizierten Sachfragen werden unsere Mitglieder darüber hinaus von fachkundigen Mitarbeitern der Landesgeschäftsstelle in Stuttgart unterstützt, bis hin zum Rechtsschutz durch das dbb Dienstleistungszentrum.

Eine wichtige Aufgabe unseres Ortsverbandes sehen wir auch in der Pflege persönlicher Kontakte zwischen unseren Mitgliedern bei unseren Veranstaltungen.

Dies möchten wir erreichen durch

  • persönliche Beratung
  • Vortragsveranstaltungen über wichtige, besonders uns Senioren interessierende Themen
  • gesellige Veranstaltungen
  • gemeinsame Ausflüge und Fahrten in die nähere und weitere Umgebung

Unsere Mitglieder treffen sich regelmäßig am 2. Montag im Monat (März bis Juli und September bis Dezember) ab 15:00 Uhr im Restaurant Jägerstüble in Freudenstadt. Gäste und Interessenten sind uns immer herzlich willkommen. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer der nächsten Veranstaltungen kennen zu lernen.